Auf facebook teilen

TEILEN

Auf twitter teilen

TEILEN

Auf linkedin teilen

TEILEN

BEOBACHTEN

Frauen im Rechenzentrum: Chancen finden

Im Rechenzentrum: IT-Technikerin, die das Wartungsprogramm auf einem Laptop ausführt, steuert die optimale Funktion des betrieblichen Server-Racks. Modernes High-Tech-Rechenzentrum für Telekommunikation.Der März war der Monat der Frauengeschichte, ein Marker von besonderer Bedeutung in der Technologiewelt. Wir dachten, dies sei ein guter Zeitpunkt, um die enormen technischen Möglichkeiten hervorzuheben, die von einem breiteren Spektrum von Kandidaten, einschließlich Frauen, genutzt werden können. Der Markt für Rechenzentren wird voraussichtlich um mehr als wachsen $300 Milliarden Bei ServerLIFT arbeiten wir daran, dass Frauen diesen neuen, offenen Jobs nachgehen und Erfolg haben können, da unser Rechenzentrum die Wettbewerbsbedingungen ausreichend verbessert.

Unternehmen konkurrieren mehr denn je um geschultes technisches Personal. Glücklicherweise macht die fortschrittliche Technologie mehr physische Anforderungen zu einem strittigen Punkt (z. B. Aufzüge, mit denen ein 300-Pfund-Server per Knopfdruck entfernt, transportiert und installiert werden kann). Um eine neue Perspektive zu diesem Thema zu erhalten, haben wir mit April Turner, Senior Integration Services Manager, gesprochen Groupware-Technologie.

Turner beaufsichtigt ein Team, das jährlich mehr als $200 Millionen Geräte verwaltet und Hardwarekomponenten der IT-Infrastruktur für das Rechenzentrum integriert. Nach 20 Jahren in der Technologiebranche sieht sie viel Platz für mehr Frauen in Einstiegs- und Führungspositionen. "Ich bin enttäuscht, dass es nicht mehr Frauen in der Technik gibt", gibt sie zu. "Ich denke, die Branche braucht die Vielfalt von Männern und Frauen."

Es gibt zwei Hauptwege, um dies zu erreichen:

1. Beseitigung aller Hindernisse für Frauen, die diese Arbeit ausführen, und 

2. Förderung einer Pipeline von mehr Frauen, die für IT-Jobs ausgebildet und ausgebildet werden. 

Wir werden einige der physischen Arbeitsanforderungen für Rollen in der Technik besprechen, wie Sie die qualifiziertesten Mitarbeiter für Ihr Unternehmen gewinnen und wie Sie die geeignete Betreuung bereitstellen, um Ihre Einstellungen zu halten und zu verbessern.

Gibt es physische Barrieren in Rechenzentrumsrollen?

Frauen im Rechenzentrum: Chancen findenÜberraschenderweise lautet die Antwort ja. Das Integrationslabor von Turner ist kein Rechenzentrum, aber es werden durchschnittlich 280 Racks pro Jahr für Rechenzentren weltweit gebaut. „Wir arbeiten viel physisch im Labor, aber der schwierige Teil besteht darin, die Server in die Racks zu bringen. Denken Sie daran, dass es sich bei den von uns gebauten Racks normalerweise um ein 48-HE-Rack mit einer Höhe von 7 bis 8 Fuß handelt. Es sind nicht nur die Server unten oder die Server in der Mitte “, bemerkt Turner. 

In einem vorherigen PostWir haben festgestellt, dass das maximal empfohlene Gewicht für Männer und Frauen von OSHA, NIOSH und CDC gleich ist: 51 Pfund. Turner sagt, selbst dieser Betrag sei bei einem ServerLIFT nicht relevant Rechenzentrumslift wird genutzt. Dies ist mehr als eine ausreichende physische Hebehilfe. „Es geht nur darum, körperliche Arbeit zu leisten. Sie bewegen sich immer noch herum und bauen den ganzen Tag Dinge, aber mit einem motorisierten Rechenzentrumslift wird der schwierige Teil erledigt. “

Frauen für Technologie- und Rechenzentrumsjobs interessieren

Was hindert Frauen angesichts der Überwindung körperlicher Einschränkungen daran, Interesse an einer praktischen Karriere in der Technologiewelt zu entwickeln und sich dafür zu bewerben? In den Dutzenden von Bewerbungen, die Turner geprüft hat, sind weibliche Bewerber selten. „Ich denke, die Barriere besteht darin, sie überhaupt an den Tisch zu bringen. um sie für diese Art von Arbeit zu interessieren. “

Sie empfiehlt, die Reichweite auf College-Ebene zu verbessern, und erklärt, dass Frauen regelmäßig Praktika und Mentoring-Möglichkeiten angeboten werden sollten, damit sie wissen, dass Rechenzentrumsjobs erreichbar sind und Wachstumschancen bieten. Bemerkenswert: Fast jede Universität und Hochschule verfügt über eigene (manchmal teilweise von Studenten betriebene) Rechenzentren. Studenten haben immer die Möglichkeit, sich während ihres Studiums einen Eindruck von der Branche zu verschaffen, indem sie sich auf ihrem Campus DC engagieren.

Die Reichweite ist ein entscheidender Faktor, um Frauen in das Rechenzentrum zu bringen. Neira Hajro, Partner bei McKinsey Digital, stimmt dem zu. Sie sagt Datenökonomie: “Lassen Sie uns erkennen, dass wir alle Sponsoren brauchen. Eine starke Unterstützungsbasis ermöglicht es jedem von uns, am Arbeitsplatz erfolgreich zu sein, wenn unsere Fähigkeiten und Beiträge anerkannt und geschätzt werden. “

Ein Teil des Problems ist die hohe Sicherheit und das niedrige Profil des Rechenzentrumsbetriebs. Die Bekanntheit der Branche in der Öffentlichkeit kann einen großen Unterschied machen. „Frauen in der Technik können die gleichen Fähigkeiten, Kenntnisse und den gleichen Hintergrund haben wie Männer, um diesen Job zu erledigen“, sagt Turner. Die Möglichkeiten, diese Fähigkeiten und eine angemessene Ausbildung zu erwerben, können breiter verfügbar gemacht werden.

Lass sie führen

Frauen im Rechenzentrum: Chancen finden

Beibehalten Frauen in der Technik ist eine zusätzliche Herausforderung. "Es braucht wirklich eine starke Person mit der richtigen Einstellung, um hauptsächlich unter Männern zu sein und das Gefühl zu haben, dass Sie gleichermaßen einen Beitrag leisten", sagt Turner. Kristin Zhivago, eine Veteranin aus dem Silicon Valley, die seit über 40 Jahren im technischen Bereich tätig ist, hat festgestellt, dass Kompetenz von jedem Arbeiter, egal ob männlich oder weiblich, gleichermaßen akzeptiert wird. „Es geht darum, deine Arbeit gut zu machen und den Unterschieden nicht viel Aufmerksamkeit zu schenken. Sowohl Männer als auch Frauen müssen sich Respekt verdienen, und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Job ernst zu nehmen und kontinuierlich zu lernen. “ 

Sobald eine Frau die Werkzeuge und die Möglichkeit hat, einen traditionell auf Männer ausgerichteten Job zu erledigen, ist die Förderung des Wachstums der nächste Schritt. INAP SVP von Global Cloud Services Jennifer Curry stimmt zu; Sie sagt Dynamik des Rechenzentrums Unternehmen tun am besten, wenn sie Frauen einen Platz am Tisch geben und dann ihre Entwicklung aktiv fördern. Dies liegt natürlich auch in der Verantwortung der betroffenen Frau. Die Frauen, die wir in der Technik kennen, neigen dazu, diese Verantwortung ernst zu nehmen. 

Einige gute Nachrichten: Melinda Gates hat kürzlich eine angekündigt $50 Millionen Laufwerk Frauen in technische Rollen einzuladen, die akademische Reichweite und die Finanzierung der Gemeinschaft zu verbessern.

Selbst Unternehmen, die über geschlechtsspezifische Unterschiede berichten, sehen immer noch, dass Frauen weniger als 1 in 4 technische Rollen. Es gibt Platz am Tisch und einen großen Bedarf - da die meisten Unternehmen gegeneinander um die besten verfügbaren Talente kämpfen.

Als Unternehmen ServerLIFT setzt sich dafür ein, Lösungen zu entwickeln, die einer Aufgabe, die nicht physisch sein sollte, die Körperlichkeit nehmen. Dies ermöglicht gleiche Wettbewerbsbedingungen, so dass virtuell jemand kann in einem DC arbeiten (was die Handhabung und Installation / Entfernung schwerer Servergeräte erfordert). Es schafft Gerechtigkeit für den Zugang zu diesen Arbeitsplätzen für jedermann, nicht nur für junge, leistungsfähige Männer. Dies schließt Frauen, ältere Arbeitnehmer und einige körperlich behinderte oder behinderte Arbeitnehmer ein. Unsere eigene Firma hat viele Frauen in verschiedenen Rollen. Sie wurden eingestellt, weil sie die besten Kandidaten waren und einen fantastischen Job machen. 

Helfen Sie uns, das Gespräch über Frauen in der IT-Infrastrukturbranche auf LinkedIn fortzusetzen Sicherheit im Rechenzentrum Gruppe und weiter Twitter.

Empfohlene Beiträge

Geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Whitepaper herunterzuladen

Das Handbuch zur Migration von Rechenzentren

Geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Whitepaper herunterzuladen

Das Sicherheitshandbuch für Rechenzentren

Geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Whitepaper herunterzuladen

Best Practices für den Umzug der IT-Abteilung im Rechenzentrum

Geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Whitepaper herunterzuladen

Best Practices für den Umgang mit Rechenzentrumsgeräten

Geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Whitepaper herunterzuladen

Whitepaper zum Aktionsplan zur Konsolidierung von Rechenzentren

Geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Whitepaper herunterzuladen

Kauf eines Rechenzentrums-Hebegeräts